"Big-Tobi", Die zarte Hand

Chiropraktik für Pferde

Das Pferd ist auf einen einwandfrei funktionierenden Bewegungsapparat angewiesen. Sport-und Freizeitpferde benötigen ein gesundes Nerven-, Muskel-und Skelettsystem, um den Anforderungen als Reit-oder Fahrpferd gewachsen zu sein.

Häufige Ursachen für Blockaden bei Pferden sind:

  • Traumata (z.B. Stürze)
  • Bewegungsmangel
  • schlecht passendes Sattelzeug
  • schlechte Hufpflege oder falscher Beschlag
  • Sitzprobleme des Reiters
  • Zahnprobleme oder zunehmendes Alter

Auch Reitsport belastet den Organismus des Pferdes.

Anzeichen für eine mögliche Blockade beim Pferd

  • Schwierigkeiten in Stellung und Biegung Taktfehler
  • ungleiche Trittlänge
  • lokaler Muskelschwund
  • ein fester Rücken
  • unspezifische Lahmheiten ohne erkennbare Ursache
  • Probleme in der Versammlung oder den Seitengängen
  • Verwerfen im Genick
  • Widersetzlichkeit beim Putzen und Satteln

Auch wenn keine spezifischen Beschwerden vorliegen, kann eine ein­ bis zweimal jährlich durchgeführte Untersuchung und Behandlung zur Gesunderhaltung Ihres Pferdes beitragen.

Chiropraktik für den Hund

Telefon:
0 44 51 / 9 54 90 49
oder 0177- 31 62 175
Termine nach Vereinbarung